Erik ist ein im deutschsprachigen Raum bekannter Hundeverhaltensberater und unterstützt Menschen mit Hunden dabei, entspanntere Draußenzeit zu erleben. 

2016 stieg er für seine Hundeleidenschaft aus seinem Beamtenberuf aus und ist seit dem selbstständig, zunächst als Dogwalker, dann als Hundetrainer.
Als "Der Dogwalker" war er täglich mit 5 bis 10 Hunden gleichzeitig "Gassi". 

Die Erfahrungen aus dieser Zeit gibt er heute an seine Kundinnen und Kunden weiter. 

Mit Onlineprogrammen und Vorträgen in Deutschland hilft er Menschen, die wirklich etwas verändern und gemeinsam mit ihren Hunden wachsen wollen. 

Erik ist zertifiziertes Mitglied im IBH (Internationaler Verband der Hundetrainer & Hundeunternehmer e.V.), Teil des CumCane® Netzwerks und Verfechter des Trainieren-statt-dominieren Grundsatzes. 

Heute konzentriert sich Erik auf die intensive Betreuung von wenigen Kundinnen und Kunden, um die Beziehung zum Hund auf eine tolle Basis zu bringen.